Joana Zimmer bei einer außergewöhnlichen Kunstausstellung…

Wenn sich an einem Sonntag die Türen zum Rathaus öffnen, dann muss schon ein besonderer Grund vorliegen. So ist es am 29. Oktober 2017 ab 11:30 Uhr, wenn blinde, sehbehinderte und normalsichtigte Besucher im Rathausfoyer, Rathausplatz 1 in 58285 Gevelsberg willkommen geheißen werden um eine aussergewöhnliche Kunstausstellung zu erleben, in welcher 20 Originalgemälde und 10 Skulpturen haptisch berührt und erforscht werden sollen.
„Mit den Händen sehen“ ist der Titel, bzw. die Botschaft der Ausstellung, bei der Joana Zimmer aus Berlin mit ihrem Gesang und ihrer Anwesenheit die Veranstaltung bereichert.

Mehr in Kürze auf der Homepage der Veranstalter   http://www.kulturgarten.nrw

Combi-Logo: KulturGarten NRW + Stadt Gevelsberg